Artikel in den Warenkorb gelegt
Buchtitel: Bilde dich!

Preis: 1,99 €

Nur als eBook erhältlich.

zum E-Book

Klaus H. Sindern

Bilde dich!

Mach dich auf den Weg!

Wer in Deutschland von Bildung spricht, meint im Allgemeinen Ausbildung. Wer Bildung und Ausbildung in seinem Sprachgebrauch nicht bewusst unterscheidet, trägt gewollt oder ungewollt dazu bei, dass eine außerordentliche Bedeutungsvariante des Begriffs Bildung allmählich verschwindet. Die Folgen solcher ‚Sprachschludrigkeit‘ sind heute bereits zu beobachten, sie sind fatal. Sie zeigen sich in einer zunehmenden Oberflächlichkeit, einer Gleichgültigkeit, sie zeigen sich auch in sozialer Kälte.

Ausbildung dient in unserer Gesellschaft vor allem ökonomischen Interessen. Bildung hat andere Ziele. Wer sich bildet, macht sich auf einen Weg zu sich selbst. Wer sich bildet, sieht sich selbst als Aufgabe, und dieser Aufgabe widmet sich der gebildete Mensch mit Energie und Leidenschaft. In der Reflexion seines Wesens und seiner Persönlichkeit sieht der sich bildende Mensch sein Ziel. Ein Ziel freilich, das niemals erreicht werden kann. Und dies führt nicht zu einer Verzweiflung, sondern vielmehr zu einer höheren Erkenntnis. Schritt für Schritt kommt der sich bildende Mensch sich näher und näher - und mit jedem Schritt versteht sich der Mensch auf diesem Weg besser in seiner einzigartigen Existenz.

Mit der Ansprache an ein Ungeborenes kurz vor seiner Geburt wählt der Autor einen ungewöhnlichen Blick. Mit einer Art Parforceritt eilt er mit ihm durch ein unvermeidliches Leben als Schüler und endet mit einem hoffentlich ebenso unvermeidlichen Appell: Mach dich auf den Weg! Bilde dich!

Klaus H. Sindern, Jahrgang 1943, studierte Werbewirtschaft in Berlin und Germanistik in Bochum. Er arbeitete zunächst als Werbeleiter und Produktmanager in München (Allgäuer Alpenmilch AG) und Bielefeld (Oetker), danach mehr als dreißig Jahre als Lehrer und Seminarausbilder in Bielefeld. Neben zahlreichen Beiträgen zu pädagogischen und didaktischen Themen (u.a. in NEUE SAMMLUNG) veröffentlichte der Autor zwei Kinderbücher. Er lebt in Hövelhof und Köln. Mit Freunden leitet er als Programmdirektor das Amalthea-Theater in Paderborn. Aktuell schreibt Klaus H. Sindern seinen ersten Roman.

ca. 30 Seiten

ISBN: 978-3-940596-25-3

erschienen: 2012

Kategorien: Bildungsfreiheit, Erziehungs- & Schulkritik

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Buchtitel: Bilde dich!

Schließen

Schließen

Säuglingspflege
Leben mit Kindern
Gesellschaft
Bildungsfreiheit
Demokratische Schulen
Erziehungs- & Schulkritik
tologo academics
edition unerzogen