header left      header right

Statt religiöser Erziehung Dr. Hans Göpfert

Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf FaceBook

Statt religiöser Erziehung
border right
border right
border bottom
im: tologo verlag
Seiten: 93
erschienen: 2009
ISBN: 978-3-940596-07-9
Preis: 12,90 EUR
warenkorb

Autor

Seit vielen Jahren setzt sich Dr. Hans Göpfert mit freiheitsfeindlichen Bedrohungen, die von Kirche und Religion ausgehen, auseinander. Als Pädagoge versteht er sich dabei vor allem als Anwalt junger Menschen, die religiösen Vereinnahmungsversuchen ausgesetzt sind.

Auch das vorliegende Buch will einen Beitrag dazu leisten, aufgeklärtem und befreiendem Denken zum Durchbruch zu verhelfen.

zum Buch

marker Übersicht
marker Autor
marker Inhalt
marker Rezensionen
marker Ansichten
topbox

Presse

marker Rezensionsexemplar
topbox

Wir liefern Ihre Bücher innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

Mehr zu: Erziehungs- & Schulkritik

vorschaubild
border right
border right
border bottom

Zeit für Kinder

Theorie und Praxis von Kinderfeindlichkeit, Kinderfreundlichkeit und Kinderschutz

erschienen im tologo verlag

von: Ekkehard von Braunmühl

Dieses Buch wendet sich an alle Menschen, die aus irgendeinem Grunde an Kinderfreundlichkeit interessiert sind. In diesem Buch wird - mit zahlreichen praktischen Beispielen und gründlichen theoretischen Erörterungen - gezeigt, was Kinderfeindlichkeit wirklich ist und worauf es ankommt, wenn Kinderfreundlichkeit gefördert werden soll.

marker Details
vorschaubild
border right
border right
border bottom

Antipädagogik

Studien zur Abschaffung der Erziehung

erschienen im tologo verlag

von: Ekkehard von Braunmühl

Als das Buch „Antipädagogik“ erschien, löste es gleichermaßen Entrüstung und Begeisterung aus. Ekkehard von Braunmühl hatte pädagogisches Denken, die Erziehung der Kinder nach vorgegebenen Zielen und erzieherischen Ehrgeiz als Ursache für den allgegenwärtigen Erziehungskrieg zwischen Erwachsenen und Kindern entlarvt.

marker Details