header left      header right

Schluß mit Schule! Bertrand Stern

Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf FaceBook

Schluß mit Schule!
border right
border right
border bottom
im: tologo verlag
Seiten: 224
erschienen: 2006
ISBN: 978-3-9810444-5-4
Preis: 16,90 EUR
warenkorb

Rezensionen

von Stefan Sedlaczek

Rezension Schluß mit Schule

Ganz frisch aus der Druckerpresse erreicht mich Bertrand Sterns engagiertes Buch für das Menschenrecht, sich frei zu bilden. Sein neuestes, an Deutlichkeit kaum zu übertreffendes Buch zeugt von einer Ehrlichkeit, die sehr sympathisch ist, auch wenn sie sich gelegentlich selbst schadet. mehr

von Ulrich Klemm

Lernen und Bildung ohne Schule

Der Philosoph Bertrand Stern hat in seinem neuen Buch dreißig Jahre Diskussion und Auseinandersetzung für ein Lernen ohne Schule gebündelt. Damit gehört er bis heute zu den wenigen, die sich im Anschluss an Ivan Illichs Idee von der Entschulung der Gesellschaft in Deutschland für dieses, wie Stern es nennt, "Grundrecht", einsetzen. Seit dreißig Jahren begleitet und berät er Schulverweigerer, spricht vor LehrerInnen, Eltern und mutigen Menschen, die Lernen und Bildung ohne Schule denken und die aus dem Zwangskorsett Schule ausbrechen wollen. mehr

Andrea Teupke, Publik-Forum, Nr. 4/2008

Ein notwendiges Ärgernis

Dieses Buch ist ärgerlich. Es wird diejenigen kränken, die sich bemühen, Schulen menschlicher, gerechter und leistungsfähiger zu machen. Und es wird diejenigen nicht freuen, die ihre Kinder am liebsten zu Hause beschulen wollen. mehr

zum Buch

marker Übersicht
marker Autor
marker Inhalt
marker Leseprobe
marker Rezensionen
marker Ansichten
topbox
topbox

pdf

Probekapitel

topbox

Presse

marker Rezensionsexemplar
marker Hi-Res Cover (300dpi)
marker Waschzettel
topbox

Wir liefern Ihre Bücher innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

Auch als E-Book für 14,99 EUR:   Amazon Kindle  Apple  Kobo  Thalia  Hugendubel

Mehr zu: Bildungsfreiheit, Erziehungs- & Schulkritik, E-Books

vorschaubild
border right
border right
border bottom

Antipädagogik

Studien zur Abschaffung der Erziehung

erschienen im tologo verlag

von: Ekkehard von Braunmühl

Als das Buch „Antipädagogik“ erschien, löste es gleichermaßen Entrüstung und Begeisterung aus. Ekkehard von Braunmühl hatte pädagogisches Denken, die Erziehung der Kinder nach vorgegebenen Zielen und erzieherischen Ehrgeiz als Ursache für den allgegenwärtigen Erziehungskrieg zwischen Erwachsenen und Kindern entlarvt.

marker Details
vorschaubild
border right
border right
border bottom

Bildung zu Hause

Eine sinnvolle Alternative

erschienen im tologo verlag

von: Alan Thomas

Dieses neue Buch ist das Ergebnis einer Untersuchung, die Alan Thomas durchführte, um Einblicke in die Aspekte des Lehrens und Lernens zu Hause zu erlangen. Engl. Originaltitel: Educating Children at Home

marker Details